Discografie

 

Hermann Bartelt: »Hermann & Friends: Feeling Good« // 2012

Eigenverlag

"... eine swingend-melodische Produktion, die schlichtweg hervorragend ist" (Gerhard Klußmeier)

Hermann Bartelt (vocals), Joe Dinkelbach (piano, organ), Hervé Jeanne (bass),
Ralf Jackowski (drums), Hans Malte Witte (sax, flute)

 

Janice Harrington:
»Yesterday Today Tomorrow - A Tribute To Dinah Washington«
// 2010

nagel heyer records CD 110

Janice Harrington (vocals), Lloyd Mayers (piano), Keter Betts (bass), Jimmy Cobb (drums) und als Gäste: Hans Malte Witte (tenor sax), Nat Adderley (cornet, vocals), Billy Mitchell (tenor sax), Mike Hennessy (piano) // Janice Harrington

 

Thomas Gerdiken and Friends: »In the Spirit of New Orleans«
Live (CD) // 2010

Nightbird Records NB 1008

Die vorliegende CD ist ein quirliger Mix verschiedenster Stile über Blues, Jazz, Dixieland, Funk, Soul, Mardi Gras Indian und Gospel. Alle Aufnahmen sind im April 2010 Live entstanden während der Tournee IN THE SPIRIT OF NEW ORLEANS. Alle beteiligten Musiker haben dafür auf ihre Tantiemen verzichtet zugunsten von Projekten in New Orleans. // Thomas Gerdiken

 

Joanne Bell & Timmi Timmermann:
»Something old, new, borrowed and blue«
// 2007

AALOA LC08736

Joanne Belle meets Timmi Timmermann
mit den Evergreen Juniors & Friends:
Gert Unger (git), Hans Malte Witte (sax), Frank-Peter Lüdecke (sax), Peter Stübner (tru & horn), Peter Etelt (tro), Michael Hausdorf (piano), Earl Bostic (bass), Peter Herchenbach (bass), Timmi Timmermann (drums, band leader)

 

SpiritUp: SpiritUp // 2004

Eigenverlag

Ack van Rooyen (Flügelhorn)
Henk Sprenger (Gitarre)
Hans Malte Witte (Tenor- und Altsaxophone)
// SpiritUp


Ricardo Alemán y su orquesta: »Mi barrio por la noche« // 2004

smack dab records 0409

Ricardo Alemán y su orquesta ist eine Gruppe in Hamburg lebender Musiker, die tanzbaren Latin-Jazz im Stile der kubanischen Orchester der 60er Jahre spielen. Die Gruppe besticht durch ihren akustischen Bandsound, durch ihre originellen, rhythmisch und melodisch packenden Kompositionen und bei ihren Auftritten durch ihre ungebändigte Spielfreude. // Bandmitglieder: Ricardo Alemán (Trompete & Flügelhorn), Hans-Malte Witte & Estefán el Ratón (Tenorsaxophon), Jorge Chévere & Sebastián Cortéz (Posaune), Matteo Montuno & Jorge Manzano (Klavier), Oliver Karstens & Tom Farallón (Bass), Don Rabioso Alcatráz (Schlagzeug), Adalberto Altmann & Letyeleggua (Congas). // Ricardo Alemán y su orquesta


JazzHaus Orchestra Hamburg: »Cosmopolitans« // 2004

NRW 4020

»So unterschiedlich die Instrumente und Charaktere der Musiker des JazzHaus Orchestra sind, so variabel und differenziert ist auch das breite Spektrum an Kompositionen und Arrangements. Das Repertoire ist stilistisch dem zeitgenössischen Jazz zuzuordnen und unterstreicht die herausragenden solistischen Qualitäten der Musiker. Stücke von melodischer, mainstreamiger Charakteristik und Kompositionen, die deutliche Anleihen bei der Neuen Musik erkennen lassen werden souverän, nie kopflastig und auf jeden Fall mit viel Verve und Spannung vorgetragen.« (schöner hören) // www.jazzhausorchestra.de


Avalon Casino Kings: »jumpin’« // 2003   

Earlybird Records: EB 00495

Gesamtspieldauer: 64,4 Minuten // Aufgenommen im Tonstudio Vagnsson, Hamburg, im April 2002 // Erschienen im November 2003 // Begleittext von Herb Geller // Besetzung: Melf-Uwe Hollmer (tp), Hans-Malte Witte (as), Helmar Marczinski (ts), Markus Voigt (tb, voc on 12), Lorenz Boesche (p), Oliver Karstens (b), Thomas Altmann (dr), Ulita Knaus (voc). // www.casinokings.de


Ricardo Alemán y su Orquesta: »El Angel de Tejadillo« // 2001

smack dab records 0104


BuJazzO Vol. 5 »On Tour« // 2000

Mons Records (MR 874-803)

Leitung: Peter Herbolzheimer // Live-Aufnahmen der Südosteuropa- und Türkei-Tournee 1999 // u.a. mit Sven Klammer, Tobias Weidinger, Sebastian Hoffmann, Christian Sommerer, Andre Cimiotti, Uwe Steinmetz, Hans-Malte Witte, Rainer Böhm, Frank Wöste, Arne Jansen, Ralph Gräßler, Matthias Gmelin, Ole Seimetz, Sabine Helmbold, Esther Kaiser, Eva Thärichen, Kristofer Benn, Marc Secara.


BuJazzO Vol. 4 »Focus On Vocals« // 1997

Mons Records (MR 874 - 803)

Leitung: Peter Herbolzheimer kkk

Hans Malte Witte   //   Multiinstrumentalist   //   Tenor- & Altsaxophon  &  Piano  &  Flöte  &  Klarinette